© 2017 - 2018 - Barbara G. / Mimimi             All Rights Reserved. Proudly created with Wix.com

Familienleben - Unser Oktober Rückblick

Schon wieder ist ein Monat vorbei... Gerne möchten wir euch einen Einblick in unser Familienleben geben und erzählen euch, was im Oktober bei uns los war...

Viel Spass beim lesen!

 

Begonnen hat der Oktober für uns ziemlich stressig. Kevin hat im September sein Studium 👨‍🎓 an der Fachhochschule begonnen und muss sich entsprechend am neuen Rhythmus zwischen Job, Studium und Familie gewöhnen. Bei mir auf der Arbeit hat im Team ein neuer Mitarbeiter gestartet (ich arbeite 70% in der Buchhaltung in einem grossen Unternehmen), den ich während des Monatsabschluss und einer Ferienvertretung vor meinem eigenen Urlaub einarbeiten musste. Wie ihr euch vorstellen könnt, war die ganze Situation ziemlich turbulent! Aber da unser Motto "Irgendwie geht es immer" lautet, konnte ich Freitagabend erschöpft, aber mit gutem Gewissen in den Urlaub starten.

 

Am ersten Wochenende haben wir zu zweit Kevins Eltern besucht. Dabei entstand dieses Selfie 💓...

 

Unsere Herbstferien waren ziemlich unspektakulär.  Zuerst wollten wir ein paar Tage nach Italien. Dann wurde mir aber klar, dass das viel zu stressig wird, da Kevin Montag und Dienstag am studieren ist. So haben Myri und ich die Zeit genutzt und endlich ihr Kinderzimmer ausgemistet und neu eingeräumt. Wir ziehen nächstes Jahr im Frühling/Frühsommer in Kevins Heimat, so dass ich jetzt bereits versuche, so viel wie möglich auszusortieren (mir dreht sich jetzt schon der Magen um, wenn ich daran denke, wie viele Sachen wir ein- und auspacken müssen 😨...)!

 

Als Kevin seine Schultage durch hatte und den Rest der Woche mit uns entspannen konnte, sind wir an einem Nachmittag ins Kino und haben den neuen Lego Ninjago 🐱‍👤 Film geschaut. Myri, als grosse Ninjago Fan, fand den Film toll. Kevin und ich fanden ihn auch ganz gut, aber den Lego Batman 🦇 Film um einiges witziger und unterhaltsamer für Erwachsene.

 

Am nächsten Tag sind wir ins Ravensburger Spieleland.

Schon die Fahrt mit der Fähre über den Bodensee war ein tolles Erlebnis.

 

Auch während des restlichen Tages hatten wir sehr viel Spass. Myri konnte mit ihren 6 Jahren und 1.20m praktisch alles machen. Wir mussten nie lange anstehen und konnten alle Attraktionen ausprobieren.

 

Am Anfang wurde eine Runde gebaggert...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...zusammen gepuzzlet...

 

 ...Feuer gelöscht...

 

 ...neue Spieletrends ausprobiert...

 ...Boot gefahren...

 

 ...Räder gewechselt...

 

 ...das Kind im Mann geweckt...

 

 ...und den Aussichtsturm erobert!!

 

 

 Auf dem Heimweg

 

Als Tagesausflug mit kleineren Kindern bis im Kindergarten- /Primarschulalter ist das Ravensburger Spieleland auf jeden Fall zu empfehlen.

 

Die restlichen Tagen haben wir zu Hause mit spazieren, backen, basteln und spielen verbracht.

 

In der zweiten Herbstferien-Woche war Myri bei ihrem leiblichen Vater. Es ist für uns nie einfach, Sie über einige Tage gehen zu lassen, aber ich finde es sehr wichtig, da Sie auch zu ihm ein gutes und enges Verhältnis hat. Ich nutze die Zeit und stürze mich in die Arbeit oder geniesse die Stunden zu zweit mit Kevin oder alleine.

Zudem habe ich den Freitag morgen genutzt und Myri's Weihnachtsgeschenke 🎁 gekauft. Was wir dieses Jahr für sie unter den Tannenbaum legen bzw. was wir für Geschenke empfehlen können, verraten wir euch bald in einem separaten Post.

 

Dann waren wir an einem Sonntag im Regen spazieren...

 

 ...haben diesen Riesenkürbis entdeckt...

 ...sind Pfützen gesprungen...

 ...und es gab sogar einen Regenbogen!!

 

 

Nach den Ferien hat Myri's Schwimmkurs 🏊 begonnen. Sie macht jetzt das Frosch-Abzeichen. Der Kurs findet während 8 Unterrichtsstunden statt. Dann stand Myri's 6-Jahreskontrolle inklusive Starrkrampf-Impfung an. Die Impfung hat sie recht gut vertragen. Jetzt müssen wir erst mit 11 Jahren das nächste Mal vorbeigehen. 

 

Wir waren nochmals Spielsachen einkaufen, dieses Mal aber mit Myri.

 

 Unter anderem ist nun unser Maskottchen Moritz bei uns eingezogen!

 

 Und Raupi... (Myri liebt Plüschtiere!)

 

Dann hat Myri ihre neue Lego Classic Box getestet und diesen tollen Drachen zusammengebaut.

 

Am letzten Sonntag haben Kevin und Myri unseren Halloween Kürbis 🎃 geschnitzt.

 

 

 

Das war unser Rückblick. Mal sehen, was wir Euch dann im November berichten können. 😘

Share on Facebook
Share on Twitter
Gefällt mir
Please reload

Ratgeber, Reisen, Beschäftigungs-

Ideen

Bastelideen zum selber machen mit Erfolgsgarantie

Leckere Rezepte für die ganze Familie

Please reload

Anzeige
Archiv
Please reload

INSTAGRAM

Folgt uns auf Facebook, Instagram oder Pinterest um nichts zu verpassen 🐞

  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
Family.jpg